Spirituelle Ratgeber

„Der Tod ist die beste Erfindung, denn er schafft Platz für Neues“, so sagte es der früh gestorbene Apple-Gründer Steve Jobs im Angesicht seines nahen Sterbens. Dieser Satz zeigt keine Furcht vor dem Tod, sondern einfach eine Notwendigkeit. Wir sind ganz allein und einsam, wenn wir geboren werden und wenn wir sterben.
Miriam erinnert sich, ein Buch, das die Herzen der Eltern und Kinder zum Anders Sein öffnet. Anasuya hat einen besonderen Kontakt zu ihrem ersten Enkelkind, das schon vom Mutterleib aus mit ihr kommunizierte.

Der Inhalt dieses Buches wurde ohne jegliche Vorwarnung in den Jahren 2007 und 2008 aus der geistigen Welt an mich übermittelt. Ich hatte damals noch keine Ahnung von dieser Materie und bekam den Impuls, einfach zuzuhören und das was ich in meinem Inneren wahrnahm nieder zu schreiben.